SIJUMA - FIRMENGESUNDHEIT

Ein Auszug aus der SiJuMa - Firmengesundheit sind: Massagen am Arbeitsplatz.

Anwendungsbereiche von

mobilen Massagen am Arbeitsplatz

für Betriebe und deren Mitarbeiter:

 

 

  • Sie arbeiten viel?
  • Sie leiden unter Stresssymptomen?
  • Sie fühlen sich abgespannt?
  • Sie haben dabei Rücken- oder Schulterschmerzen?
  • Sie möchten Linderung?

 

Dann sind wir die Richtigen für Sie!

 

 

 

 

  • Die fachgerechte klassische Büro-Massage findet auf einem speziellen ergonomischen Massagestuhl, oder nach Absprache, auf einer transportablen Massageliege statt – je nach Bedarf der Mitarbeiter, Räumlichkeit und Platzmöglichkeit in Ihrem Betrieb.
  • Durch unsere langjährige Erfahrung, bevorzugen wir die klassische Variante, direkt auf der Haut mit Massageöl- oder Lotion zu massieren, da die Effektivität wesentlich höher ist. Es besteht aber auch Möglichkeit der „chair-massage“ – hierbei ist der Kunde bekleidet. Angelehnt ans fernöstliche Shiatsu, arbeitet der Therapeut mit verschiedenen Druck- und Dehnungstechniken. Der Unterschied liegt also in der Wirkungsweise.
  • Die Massagezeit pro Mitarbeiter liegt in der Regel zwischen 20 und 30 Minuten.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit eines günstigen „Schnupper-Tages“ und lernen Sie uns und unsere Arbeitsweise kennen.                             

 

Wir beraten Sie gerne!

Unsere Massagen …

 

  • lockern verspannte Muskulatur im Schulter-Nacken-Bereich sowie die gesamte Rückenmuskulatur
  • lindern Beschwerdebilder, die durch ungünstige Handhaltung bzw. fehlerhafte Bewegungsmuster bei der Arbeit mit der Computermaus zurückzuführen sind
  • können Spannungskopfschmerzen durch Bildschirmarbeit verschwinden lassen
  • wirken revitalisierend und machen den Kopf wieder frei für neue Ideen
  • bauen bei der Arbeit entstandenen Stress ab
  • können dabei helfen, Ihre Körperhaltung zu verbessern
  • wirken präventiv und krankheitsvorbeugend

Vorteile für Sie als Arbeitgeber:

 

  • Reduzieren Sie die Kosten durch krankheitsbedingte Ausfälle. Denn  für jeden Euro, den der Arbeitgeber in die Gesundheit der Mitarbeiter investiert, können durch weniger Krankheitstage fast drei Euro eingespart werden.
  • Erhöhen Sie die Motivation und das Leistungspotential Ihrer Mitarbeiter
  •  Als Anerkennung und Werschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitern
  •  Steigern Sie die Anziehungskraft und die Attraktivität Ihrer Firma
  •  Die Fluktuaktionsrate kann gesenkt werden
  •  Als Faktor der Mitarbeiterbindung

 

Wichtig: Die Kosten werden als freiwilliger sozialer Aufwand mit 500,00 Euro pro Jahr pro Mitarbeiter steuerlich anerkannt          (§ 3 Nr. 34 ESTG).

Weitere Vorteile im Überblick:

 

  • Extreme Zeitersparnis und kurze Wege für die Mitarbeiter
  • Kein Parkplatzsuchen und dadurch mehr Freizeit
  • Zentrale, flexible und übersichtliche Terminierung (Liste im Betrieb oder über Firma SiJuMa)
  • mehr Lebensqualität durch Schmerzreduktion
  • Nachhaltigkeit durch Regelmäßigkeit (individueller Turnus)
  • Regeneration während des Arbeitstages
  • Sie erhalten ein neues Gesundheitsbewusstsein
  • persönliche Beratung und Rundumbetreuung zu den Themen Prävention und gesunde Lebensweise

Weitere präventive Maßnahmen in den Bereichen Firmengesundheit und Mitarbeiterprävention sind:

  • Entspannung & Stressbewältigung: Wer ständig unter Druck steht, häufig in Hektik gerät und viel grübelt, belastet seine Gesundheit. Lernen Sie deshalb verschiedene Entspannungstechniken kennen und Strategien zur Stressbewältigung (Einzelsitzung, in kleineren Gruppen, Vorträge, Workshops). 
  • Ernährungstipps: Gesunde Ernährung im Berufsalltag? Oftmals sieht das Essverhalten am Arbeitsplatz heutzutage anders aus. Doch der Gesundheit tut man damit nichts Gutes. Statt Currywurst und Pommes in der Mittagspause, erhalten Sie von uns wertvolle Tipps für einen guten Start in den Tag.
  • Motivation, Kommunikation & Konfliktbewältigung: An Ihrem Arbeitsplatz verbringen Sie wahrscheinlich die meiste Zeit des Tages. Hier begegnen Sie im Laufe des Tages vielen Menschen – persönlich oder am Telefon. Im Zusammentreffen mit Ihren Kollegen, Mitarbeitern, Vorgesetzten, Kunden und Lieferanten kommt es hin und wieder zu Konfliksituationen. Bei dieser Thematik helfen wir Ihnen gerne „besser miteinander zu reden“ und Konflikte zu lösen.

 

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie uns an, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.