0721-9145836 info@sijuma.de

Fastenkur

Die Fastenkur nach SiJuMa: egal ob Sie Neuling sind, oder Fastenerfahrung haben …

Das Konzept der Fastenkur nach SiJuMa ist der Wegweiser zu einem ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt. Bis ins hohe Alter sollte Gesundheit, Vitalität und Leistungsvermögen das Ziel vieler Menschen sein. Wir haben für uns das regelmäßige Fasten verinnerlicht, da es sich hierbei um keine Diät zum reinen Abnehmen handelt, wie es sich bei der breiten Bevölkerung eingebürgert hat.

Selbst Hippokrates, Hildegard von Bingen, sowie Pfarrer Kneipp haben damals bei Ihren Behandlungen und Beratungen, pflanzliche Kost im Rahmen von Fastenkuren empfohlen. Nicht umsonst gilt das Fasten bis heute als „OP ohne Messer“.

Durch viele negative Einflüsse unserer modernen Welt, sowie zu viel Stress, befinden sich Körper und Geist in den meisten Fällen in einer immer wieder kehrenden Übersäuerung, auch Azidose genannt. Doch eine der Hauptursache der Übersäuerung ist neben Stress, eine vermehrt saure Ernährung. Sorgen und Ängste tun ihr Übriges. Wenn Sie von Gesundheit und Vitalität Ihres Körpers, profitieren möchten laden wir Sie zu dieser Fastenkur ein!

Im Idealfall ist ein optimal funktionierendes Immunsystem und ein gesunder Darm, der Dank für Ihre Mühen.

Wie fühlen Sie sich?

 

Vielleicht fühlen Sie sich bereits seit längerer Zeit unwohl, gereizt, unausgelichen und müde, trotz Schlaf?

Möglicherweise haben Sie stumpfes Haar, juckende Haut, ein schwaches Immunsystem, oder des öfteren im Jahr Erkältungskrankheiten?

Unter Umständen leiden Sie unter rheumatischen Erkrankungen, Gelenkproblemen, Bluthochdruck, Herzkreislauferkrankungen oder Diabetes.

Es ist auch denkbar, dass Sie im Alltag unter Kopfschmerzen oder Konzentrationsstörungen leiden.

Vielleicht plagen Sie im Arbeitsalltag Kopfschmerzen, Migräne oder Konzentrationsstörungen?

 Auch Verdauungsbeschwerden jeglicher Art können ein Hinweis auf eine Stoffwechselstörung oder Übersäuerung sein.

Machen Sie sich deshalb auf den Weg und gewinnen Sie Ihre Gesundheit –  oder ein Teil  davon zurück!

Durch die körperliche Entlastung beim Fasten, können sich bereits nach kurzer Zeit, kleine Veränderungen bei Ihnen einstellen.

Das allgemeine Wohlbefinden wird gesteigert, der Geist wird freier, das Verdauungssystem wird entlastet, die Haut wird glatter und die Abwehrkräfte können gestärkt werden.

10 wichtige Gründe, welche für die

SiJuMa-Fastenwoche sprechen:

 

  • Die SiJuMa-Fastenwoche ist so aufgebaut, dass diese Kur für die meisten Berufstätigen möglich ist
  • Sie benötigen daher zum Fasten nicht unbedingt Urlaub
  • Sie findet in kleinen Gruppen (max. 6 Personen) statt.
  • Vitalstoffbogen/Anamnesebogen eines jeden Kursteilnehmers zur Berücksichtigung des körperlichen Allgemeinzustandes
  • Um Sie zu unterstützen, erstellen wir im Vorfeld für jeden Kursteilnehmer einen individuellen 5-Tagesplan für mittags und vormittags (Basenfasten, Saftkur, etc.)
  • Basische Körperpflege und Körperanwendungen sind inklusive
  • Ganzheitliche Sichtweise, somit wird auch die aktive Entspannung einbezogen
  • Begleitung durch erfahrene Naturheilkundeberater
  • Gemeinsames „Abendessen“ (täglich frische Gemüsesuppen und/oder Säfte in BIO-Qualität, aus der Region) mit persönlichem Erfahrungsaustausch
  • Und vielleicht der allerwichtigste Grund: mit Leichtigkeit und Spaß zum Ziel. Leitlinien und Empfehlungen sind sicherlich definiert, doch strenge Regeln sind hierbei fehl am Platz.

Ablauf der SiJuMa-Fastenkur:

Wir treffen uns täglich (Mo-Fr.) um 17.00 Uhr in der Praxis für die gemeinsamen Bewegungseinheiten an der frischen Luft (z.B. Durlacher Weinwanderweg, Nordic-Walking im Oberwald, Schwimmen oder Radfahren).

Zurück in der Praxis, erwartet Sie danach täglich ein wechselndes Detox-Programm. Dazu gehören eine wohltuende Ganzkörpermassage zum Abtransport der Schlackenstoffen aus dem Gewebe (60 Min.) sowie ein Aufenthalt in unserer Infrarotkabine, zur Tiefenentspannung und Stoffwechselanregung, bei angenehmen 38°C (30 Min.). Sie erhalten einen Leberwickel, um die Leber beim Entgiften zu unterstützen (30 Min.), und ein spezielles Fußbad zur basischen Körperpflege (30 Min.).

Darüber hinaus genießen Sie gemeinsame Entspannungsübungen, in Form von einer geführten Phantasiereise, progressive Muskelentspannung oder einer Klangmeditation (30 Min.). Um die körperlichen und geistigen Hintergründe des Fastens zu verstehen, dürfen sie kostenlos an einem Fastenvortrag von 60 Min. teilnehmen. An dieser Stelle möchten wir betonen, dass es beim Fasten nicht ums Abnehmen geht. Im Anschluss genießen wir täglich gegen 19.30 Uhr das gemeinsame „Abendessen“ in Form von einer Fastensuppe oder Brühe und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen, sowie Anregungen, zu den Themen „Abführen/Darmreinigung“ und wie Sie Ihren Stoffwechsel mit Schüssler-Salzen, Frischpflanzensäften, Wildkräutern und/ oder spezieller Nahrungsergänzung unterstützen können.

Termine der SiJuMa-Fastenwochen im Überblick:

 Fastenwoche:Uhrzeiten:
März/Frühling 2021
Durch die ständigen Veränderungen der Corona-Maßnahmen ist derzeit noch keine konkrete Planung der Fastenwochen möglich
17.00 – 20.00 Uhr
April/Frühling 2021Durch die ständigen Veränderungen der Corona-Maßnahmen ist derzeit noch keine konkrete Planung der Fastenwochen möglich.
17.00 – 20.00 Uhr
Herbst 2021wird noch bekannt gegebenwird noch bekannt gegeben

JETZT MEHR ERFAHREN

Auch bei unserer Ausbildung zum „ganzheitlichen Wellnesstherapeuten nach SiJuMa“ ist das Thema Fasten und verschiedene Fastenkuren ein wichtiger Baustein des vierten Moduls. Hier erfahren Sie mehr.