FASZIALE BEHANDLUNG

Auf das Thema Faszien und fasziale Behandlung haben wir uns im Laufe vieler Jahre praktischer Berufserfahrung spezialisiert.                                                                                                    

Damit einhergehend, auch mit der Schmerzentstehung der „kranken“ Faszien, den stoffwechselbedingten Ursachen, den gefühlsmäßig bedingten Zusammenhängen und den möglichen Zivilisationskrankheiten, die im Laufe der Jahre daraus folgen können.

Rund 1/4 der deutschen Bundesbürger leiden regelmäßig unter Rückenschmerzen. Nach unseren eigenen Erfahrungen sind bei ca. 90% der Betroffenen die Faszien der Auslöser für quälende undefinierbare Schmerzen. Besonders häufig betroffen sind der LWS-Bereich/unterer Rücken, Hüfte, aber auch die Schulter/Arm-Region sowie Beine/Knieschmerzen.

%

prozentualer Anteil faszialer Behandlungen unserer täglichen Arbeit ...

%

prozentualer Anteil faszial bedingter Beschwerden aus unserer praktischen Erfahrung ...

%

Schmerzreduktion nach faszialer Behandlung

Wir möchten Ihnen hier eine kurze Erklärung über das „Netz des Lebens“ und unsere spezielle Faszienbehandlung geben.

 

Man definiert Faszien als kollagenes Bindegewebsnetzwerk, das zu 70% aus Wasser besteht. Dieses faserige Netz durchzieht und umhüllt den gesamten Körper – jeden Muskel, jedes Gelenk und jedes Organ. Wie ein Spinnennetz verlaufen die Bindegewebsfasern kreuz und quer durch unseren Körper und kommunizieren miteinander. Auch Bänder und Sehnen zählen zu den „tiefen Faszien“.

Faszien können Weichteilschmerzen verursachen bei:

 

  • Arthrose
  • Arthritis
  • Gicht
  • Fibromyalgie
  • Rückenschmerzen
  • Ischiaserkrankungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Bandscheibenproblemen
  • Tennisarm, Golferarm, Mausarm
  • Gelenkbeschwerden (Knie, Hüfte, etc.)

Hife bei Faszienschmerzen:

Bei der faszialen Behandlung werden die Fasern, die unter einer enormen Spannung stehen, mit einer speziellen Massagetechnik behandelt, sodass Kraft, Ausdauer, Energie und Stoffwechsel von Muskulatur und Gelenken wieder gewährleistet sind.

Auf Wunsch erhalten Sie bei uns auch eine umfassende Beratung über präventive Maßnahmen, Naturheilverfahren, wie Sie Ihre Faszien pflegen können und was Sie in Ihrem Alltag selbst nachhaltig für gesunde Faszien tun können.

Meine erste fasziale Behandlung heute bei SiJuMa:

Direkt nach der Behandlung fühlte ich mich wie „geheilt“. Meine Beine waren durchblutet und fühlten sich fest an. Das Bindegewebe war straff und beim Laufen fühlte ich mich leichter – als hätte ich 5 kg weniger zu tragen. Mein Wohlbefinden war gigantisch. Ich bin so begeistert, was schon eine Behandlung für eine positive Auswirkung hat. Ich bekomme ein neues Gefühl meinen Körper wahrzunehmen. Ich kann es Jedem weiter empfehlen.

Julia aus Karlsruhe am 08.07.2016: